10 Gründe

in Hochfranken zu arbeiten


Eine Region die zum Leben einlädt – Natur

Grund 1/10

Hochfranken gehört mit seinen landschaftlichen Sehenswürdigkeiten zu den schönsten Orten Bayerns. Die Naturparks „Fichtelgebirge“ und „Frankenwald“ bieten optimale Rahmenbedingungen, um nach einem anstrengenden Arbeitstag in ruhiger Natur zu wandern und sich zu entspannen. Im Sommer lädt eine Vielzahl an Seen und Steinbrüchen zum Plantschen im kühlen Nass in unberührter Natur ein. Auch in den Wintermonaten hat man optimale Voraussetzungen für Langlauf, Ski oder Snowboard fahren. Oder doch einfach durch märchenhaft verschneite Wälder wandern.

Zwei Personen geben sich die Hand.
Perfekte Arbeitsperspektiven für Fachkräfte

Grund 2/10

In Hochfranken gibt es nicht nur überdimensionierte Firmen. Hier ist alles persönlicher. Es existieren nicht nur eine ganze Fülle von Mittelständlern, die Weltmarktführer sind, sondern auch familiäre Betriebsklimata. Die hochfränkische Wirtschaft steht für Innovationen, problemlösendes Denken und Kreativität. Die Hochschule Hof belegt nicht umsonst den 4. Platz der beliebtesten Hochschulen Deutschlands bei einer von „Study Check“ durchgeführten Studie. Jährlich verlassen hier topausgebildete Studenten die Hochschule um ihre Ideen in den hochfränkischen Unternehmen einzubringen

Ein kleines Mädchen und ein Mann benutzen ein Tablet
Wohlfühloase Hochfranken für Familien

Grund 3/10

In Hochfranken treffen ein urbanes, sowie modernes Lebensumfeld unmittelbar aufeinander.
Für Familien bieten sich viele Freizeitmöglichkeiten an, von ruhig bis turbulent, kommen hier Menschen jeden Alters auf ihre Kosten. Vor allem die günstigen Lebensbedingungen und die gute und vielfältig angebotene Kinderbetreuung bieten optimale Voraussetzungen für junge Familien. Man könnte sich keinen besseren Ort nach einer anstrengenden Arbeitswoche vorstellen um sein Leben zu entschleunigen und ein paar schöne Stunden mit seinen Liebsten in einer der vielen schönen Ecken Hochfrankens zu verbringen.

Hochfranken wie es lacht und feiert

Grund 4/10

Man mag es kaum glauben, aber der Hochfranke liebt es Feste und Veranstaltungen zu besuchen. Egal ob Kärwa, Dorffest oder Volks- und Wiesenfeste, fast immer gibt es einen Grund zu feiern. So kommen Leute aus nah und fern zusammen, um eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. Die Leute sind so herzlich und bodenständig, da fällt es ganz leicht, neue Kontakte zu knüpfen. Also seien Sie nicht schüchtern und kommen Sie vorbei und feiern mit!

Zu sehen ist ein Mann, der sich auf seine Werkbank lehnt.
Vielfalt statt Eintönigkeit

Grund 5/10

In Hochfranken erwarten Sie eine Vielzahl an Unternehmen und Karrieremöglichkeiten. Es ist keine Region, die nur für eine Branche tätig ist. Allein im Handwerk sind mehr als 3.000 Betriebe tätig, in der Industrie gibt es über 10.500 angemeldete Betriebe. Darunter sind einige Weltmarktführer, die Qualität „made in Hochfranken“ in viele Teile der Erde liefern.

Schlemmen und genießen

Grund 6/10

Hochfranken ist eine wahre Genussregion. An fast jeder Ecke findet man Bäckereien und Metzgereien, die ihre Waren noch nach altem familienüberliefertem Handwerk herstellen und ihre Kunden damit verwöhnen. Für eine kleine Auszeit vom Alltag bietet eine große Anzahl von Gasthöfen, Restaurant oder Cafés, die Möglichkeit, in heimeliger Atmosphäre zu entspannen. Je nach Lust und Laune kann man sich dazu ein Bier aus einer hochfränkischen Brauerei schmecken lassen. Wer also kulinarisches liebt, der wird in Hochfranken auf seinen Geschmack kommen.

Ein Foto der 99 Highlights von Michael Giegold

Zu sehen ist die Zentrale Lage Hochfrankens auf einer Karte
Mittendrin

Grund 7/10

Hochfranken bietet Anbindung an drei Autobahnen. Die Entfernung zu großen Städten Deutschlands, ist fast immer gleich. Man kann leicht viele Kilometer zurücklegen. Man liegt auf halben Weg zwischen Berlin und München, fährt nur drei Stunden in Metropolen, wie Frankfurt – oder Prag. (Fast) alle Wege führen nach Hochfranken!

Frische Luft, freier Kopf

Grund 8/10

Grüne Fläche und Wälder warten auf Sie zur Entspannung. Anders als in Großstädten sind Sie in Hochfranken schnell von urbanen Teilen weg in der Natur und können sich frei bewegen und atmen. Einen freien Kopf bekommen Sie in Hochfranken sehr schnell!

Mehrere Menschen joggen durch den Wald
Work-Life-Balance

Grund 9/10

Kurze Wege machen es möglich schnell aus der Arbeit in die Freizeit zu entfliehen. Hier bieten sich nicht nur die schöne Natur Hochfrankens, sondern auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und Hobbys, die man nachgehen kann. Egal ob Sie eher der sportliche Typ sind oder sich doch lieber mit Kultur arrangieren. Hier ist garantiert für jeden etwas dabei.

Ein Foto der 99 Highlights von Florian Miedl

Platz zur Entfaltung

Grund 10/10

Sie haben nicht nur in den Firmen Angebote zur persönlichen Weiterentwicklung, sondern auch zu Hause. Hochfranken bietet freie Grundstücksflächen zur Entfaltung. Hobby- und Heimwerker können sich bei uns verwirklichen. Musikalisch geht das nicht nur bei den Musikschulen, sondern auch bei den vielen Gesang- und Spielmannszugvereinen, ein Besuch der Hofer Symphoniker lädt zur Inspiration ein. Kunst spielt in Hochfranken auch eine große Rolle, in Selb beispielsweise, findet man nicht nur Spuren des Bauhausstiles, sondern auch die Produktdesignfachschule. Sollten Sie eine innovative Idee haben, die Sie gerne zu Ihrer Berufung machen wollen, dann hilft Ihnen das Digitale Gründerzentrum einstein1 gerne weiter.